logo PG Bad Bocklet

Exerzitien im Alltag - Anmeldung bis 24.02.20

Von 02. April 2020 19:30 bis 02. April 2020

>> Veranstaltung musste abgebrochen werden !!

Wird an einem späteren Zeitpunkt nachgeholt ! <<

 

Den Anfang machen wir also am Donnerstag, den 05.03.20 um 19.30 Uhr im Pfarrheim Bad Bocklet

Liebe Schwestern und Brüder,

Beten:

ins Gespräch mit Gott kommen,

mit Gott zur Ruhe finden,

meine Gefühle in Worte fassen,

meine Gedanken sortieren,

durch Gott sich neu ausrichten,

all das, was mich beschäftigt und belastet Gott hinlegen,

meine Freuden und Hoffnungen,

meine Ängste und Sorgen

vor Gott bringen.

Fastenzeit - eine ganz besondere Zeit im Jahr. Eine Zeit, in der wir uns auf Ostern, auf die Auferstehung Jesu Christi vorbereiten. Doch, wie schwer ist es oft, sich in der Hektik des Alltags, bewusst ein paar Minuten zu nehmen und mit Gott in Kontakt zu treten, zu ihm zu beten und auf seine Antwort zu warten.

Genau deswegen biete ich in diesem Jahr Exerzitien im Alltag an. Wir wollen uns gemeinsam auf den Weg machen, zusammen beten, Texte lesen, Musik hören oder einfach nur in Stille vor Gott sein - Gemeinschaft erleben. Und aus dieser Gemeinschaft heraus schließlich Ostern feiern. Was sind Exerzitien im Alltag?

Ganz allgemein schenkt man sich eine Zeit, in der man versucht, sein Leben geistlich zu vertiefen. Das geschieht, indem man sich täglich eine Gebetszeit vornimmt und darüber hinaus einmal pro Woche zu einer geistlichen Austauschrunde trifft. Dazu gibt es eine vorbereitete Gebetshilfe. Die Exerzitien werden an einigen Kreuzwegstationen orientiert sein.

Wann und wo treffen wir uns?

Donnerstag (05.03.; 12.03.; 19.03.; 02.04.) um 19.30 Uhr im Pfarrheim Bad Bocklet.

Den Anfang machen wir also am Donnerstag, den 05.03.20 um 19.30 Uhr im Pfarrheim Bad Bocklet (unten). Hier erhalten sie einige Informationen und eine erste Einstimmung in die Exerzitien.

Bitte melden Sie sich entweder telefonisch im Pfarrbüro oder bei mir per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bis zum 24.02.20 an!
Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Lena Scheiber (Praktikantin)

Wiederholungen

­